Mittlerweile haben die meisten Menschen realisiert, dass der Klimawandel ein großes Problem für unseren Planeten Erde darstellt. Ein großer Aspekt hierbei ist natürlich auch die riesige Menge an Müll, die wir Menschen produzieren. Hierunter stellen natürlich Plastik und auch Einwegverpackungen ein großes Problem dar. Was gibt es denn mittlerweile für Alternativen?

Für uns in Deutschland lebende Menschen ist es etwas ganz Alltägliches: Das Mehrwegsystem. Viele von uns sind mit diesem Kreislaufsystem aufgewachsen und nutzen Pfandautomaten, um gebrauchte Flaschen für die Wiederverwendung zurückzugeben. Manch einer mag sich im Ausland sogar wundern, wenn Getränkeflaschen im Mülleimer landen, statt auf unsere bekannte Weise nach einer gründlichen Reinigung wiedereingesetzt zu werden. Was macht unser Pfand- und Mehrwegsystem nun zu einem wichtigen Helfer beim Klimaschutz?